dpa, 19.04.2010
Ästhetische Gründe für Schönheits-OP

Laut einer GfK-Umfrage im Auftrag der VDÄPC ist ein gesteigertes Selbstwertgefühl der Hauptgrund für eine mögliche Schönheitsoperation. Zweitwichtigster Grund ist die Hoffnung auf ein zufriedeneres Leben. Ein Drittel der Befragten gibt an, sich unter keinen Umständen einem ästhetischen Eingriff unterziehen zu wollen. 43 Prozent meinen, dass medizinische Gründe sie zu einer Operation veranlassen würden. Ein weiterer wichtiger Grund ist die Beseitigung körperlicher Veränderungen nach einer Schwangerschaft. Im März 2010 wurden 1013 Deutsche befragt.

DGPRÄC Estheticon Schoenheitsbewusst.de